AKTUELLE MITTEILUNG ZUR SITUATION WEGEN  

SARS CoV-2

 

ES KANN WIEDER LOSGEHEN:

Nachdem die Inzidenz-Zahlen derzeit schon wieder über 50 liegen und wahrscheinlich wieder ansteigen werden, gelten bei uns seit dem 26.08.2021 die 3G-Regeln:

 

GENESEN:

Sie sind nachweislich infiziert und wieder genesen

GEIMPFT:

Sie sind nachweislich zweimal geimpft (2-te Impfung vor mehr als zwei Wochen)

GETESTET:

Sie haben einen offiziell anerkannten Schnelltest an einer anerkannten Test-Station gemacht, der nicht älter als 24h ist.

(EIN SELBST-TEST REICHT NICHT AUS!) ... den Nachweis bitte zum Training mitbringen (eigene Verantwortung!).

 

Beim Training in geschlossenen Räumen schreibt der Gesetzgeber die Verwendung von FFP-2 Masken vor und nach dem Training vor ... Wir verwenden die Masken auch, wenn wir das Partnertraining durchführen - also bitte eine FFP-2 Maske zum Training mitbringen - Vielen Dank für euer Verständnis und eure Unterstützung!

Beim Training unter freiem Himmel wird nach derzeitiger Inzidenz-Lage weder ein Negativ-Test, noch eine FFP-2 Maske zur Teilnahme benötigt (wie im Stufenplan der Bayerischen Staatsregierung erwähnt!)

 

Kinder bis 14 Jahren sind von den Bestimmungen ebenfalls befreit

 

 

Natürlich haben Sie aber auch weiterhin die Möglichkeit an einem Live-Stream-Training über die Meeting-Plattform ZOOM teilzunehmen ... 

Wie funktioniert das genau? --> Hier gibt's Informationen zum Thema "how to ZOOM"...

 

HINWEIS:

Aus Gründen des Datenschutzes der Teilnehmer laut DSGVO ist der Zugang zum Live-Stream-Training nur mit Meeting ID und Passwort möglich ... Sie erhalten die Zugangsdaten zum Meeting nach Buchung des Online-Termins über diesen KALENDER oder auch auf Anfrage per e-Mail, SMS oder WhattsApp (unter +49 151 15 34 82 88)

 

Bei evtl. auftretenden Rückfragen oder zum Support bei der Einrichtung der Meeting-Software bitte per e-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch, per SMS oder WhattsApp unter +49 151 15 34 82 88 melden.